Image

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Tecklenburger Land e.V.
Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel: 05451 59 02 0 Fax: 05451 59 02 29
E-Mail: info@drk-te.de

Ibbenbüren, 22.09.2022

Als DRK-Kreisverband sind wir Träger überörtlich relevanter Einrichtungen, wie elf zum Teil heilpädagogisch ausgerichteten Kindergarten, Einrichtungen zur Frühförderung, einer Austismusambulanz und diverser Serviceangebote für Senioren oder Freizeitangebote für Menschen mit Teilhabebeeinträchtigung. Zudem arbeiten wir mit den ehrenamtlichen Kameraden in den Ortsvereinen in vielen Tätigkeitsbereichen des Roten Kreuzes zusammen, so zum Beispuel im Kathastrophenschutz, in der Sozialarbeit, dem Ausbildungsbereich (z. B. Erste Hilfe) oder dem Jugendrotkreuz.

Für unsere Abteilung Kathatrophenschutz, Bluspende und Rotkreuz Gemeinschaften suchen wir zum 1. April 2023 einen

Referenten für Katastrophenschutz, Einsatzdienste und Rotkreuzgemeinschaften (w/m/d) 

39 Stunden pro Woche, Standort: Ibbenbüren

Sie verfügen über eine Berufsausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich, oder einer ähnlichen Ausbildung.

Das bringen Sie mit:

  • Erfahrungen im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz, im Einsatzmanagement und / oder in der (humanitären) Logistik einer Hilfsorganissation sind sehr wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse über Grundsätze, Aufgaben und Strukturen des DRK sind von Vorteil
  • hohe Affinität zu IT-Anwendungen und praktische Erfahrungen mit Datenbanken (z. B. drk-server)
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch am Abend und Wochenenden
  • Selbständigkeit und zielorienteirte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und wertschätzender Umgang mit Kolleg*innen
  • Hohes Maß an Sozial- und Kommunikationskompetenz verbunden mit Teamfähigkeit und innovativem Handeln

Was wir Ihnen bieten:

  • Vergütung nach TVöD VKA West
  • 20 % AG-Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zeitwertkonten „Balance“
  • Einarbeitung in das Arbeitsfeld
  • betriebliche Altersversorgung (ZVW)
  • flexible Arbeitszeiten inkl. der Möglichkeit von Home Office
  • 30 Tage Urlaub

Ihre Aufgaben:

  • Organisation der Aufgaben für den Katastrophenschutz, Einsatzdienste, Katastrophenmanagement und Logistik sowie deren Weiterentwicklung
  • Betreuung der Fachdienste z. B. bei der Planung, Organisation und Durchführung von Besprechungen, Lehrgängen und Tagungen
  • Zusammenarbeit mit Akteuren im Bevölkerungsschutz und Gefahrenabwehr
  • Zusammenarbeit mit hauptamtlichen Mitarbeitern und ehrenamtlichen Führungskröften
  • Durchführung von administrativen Aufgaben z. B. Haushaltsüberwachung und Zuwendungsbearbeitung

Darum passen Sie zu uns:

  • Sie wünschen sich selbständiges Arbeiten mit einem starken Team im Rücken
  • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung